Was kostet Amazon Prime?

Wer oft im Internet auf Schnäppchenjagd geht, gern Filme und Serien schaut und sich für Bücher oder Musik interessiert, kommt mit Amazon Prime auf seine Kosten.

Für 69,- Euro im Jahr oder alternativ 7,99 Euro im Monat können Sie das gesamte Angebot von Amazon Prime nutzen.

Einen Rabatt gibt es für Studenten. Sie zahlen nur 34,- Euro als Jahresbeitrag.

Kostenfaktoren von Amazon Prime

Amazon Prime unterscheidet sich dadurch von anderen Streamingplattformen, dass es nicht nur Filme, Serien und Musik sondern auch den Zugriff auf Bücher und Sonderangebote, sowie einen eigenen Cloudspeicher und den bekannten Premiumversand beinhaltet.

Für das gesamte Paket fallen im Vergleich zu anderen Anbietern wie Netflix oder Spotify ähnliche bis günstigere Kosten an.

So kostet ein Abonnement für ein Jahr 69,- Euro, was heruntergerechnet nur 5,75 Euro im Monat sind.


Wollen Sie jedoch flexibler sein, können Sie auch eine monatlich kündbare Mitgliedschaft abschließen. Hier zahlen Sie etwas mehr mit 7,99 Euro im Monat. Das sind dann im Jahr 95,88 Euro – also rund 27,- Euro mehr als mit dem Jahresabonnement.

Ob eine Prime-Mitgliedschaft das richtige für Sie ist, können Sie jedoch vorher 30 Tage lang kostenlos testen. In diesem Zeitraum ist die Mitgliedschaft auch kündbar.

Die Qualität der gestreamten Videos über Amazon Prime Video variiert je nach Titel, reicht aber von SD bis hin zur 4K-Auflösung.

Bezahlen können Sie übrigens ganz bequem per Bankeinzug oder mit Kreditkarte oder Amazon Visa Karte.

Sonderpreise für Studenten: Amazon Prime Student

Amazon hat für Studenten ein besonderes Angebot parat. Ist der Studentenstatus erfolgreich verifiziert, so kann Amazon Prime zunächst für 12 Monate in vollem Umfang kostenlos getestet werden.

Anschließend ist es möglich, eine vergünstigte Jahresmitgliedschaft für 34,- Euro im Jahr abzuschließen. Das sind nur etwa 2,84 Euro auf einen Monat heruntergerechnet.

Das Amazon Student Abonnement ist dann maximal vier Jahre lang gültig, solange in diesem Zeitraum studiert wird.

Einziger Abstrich, den Studenten machen müssen: Das Amazon Prime Music Paket ist hier nicht enthalten.

Kostenüberblick – Amazon Prime

AbomodellUmfangPreis
Amazon Prime
  • Versandvorteile (z.B. Premiumversand)

  • unbegrenzter Zugang zu Amazon Prime Video

  • Musikstreaming mit Amazon Prime Music

  • Ausleihen von eBooks und mehr mit Amazon Prime Reading

  • Nutzung des Cloudspeichers Prime Photos

  • Nutzung von Twitch Prime

  • exklusive Angebote


7,99 Euro im Monat
oder
69,- Euro im Jahr
Amazon Prime Student
  • Versandvorteile (z.B. Premiumversand)

  • unbegrenzter Zugang zu Amazon Prime Video

  • Ausleihen von eBooks und mehr mit Amazon Prime Reading

  • Nutzung des Cloudspeichers Prime Photos

  • Nutzung von Twitch Prime

  • exklusive Angebote

erstes Jahr kostenlos,
danach 34,- Euro pro Jahr
(maximal 4 Jahre lang)
Alle Preise verstehen sich als grobe Richtwerte inklusive der Mehrwertsteuer und können selbstverständlich abweichen.

Was ist alles in Amazon Prime enthalten?

Amazon Prime vereint viele verschiedene Vorteile und ist damit derzeit einzigartig auf dem weltweiten Markt.

Versandvorteile bei Amazon Prime

Der bekannteste Vorteil dürfte wohl der kostenlose Premiumversand für Prime-Mitglieder sein. Dadurch kommt der bestellte Artikel meist schon am Folgetag bei Ihnen an.

Das gilt für den Großteil der Artikel auf Amazon – konkret für Produkte, die von Amazon selbst versandt werden und für Artikel, die als Amazon Prime-Artikel von Marketplace-Verkäufern angeboten werden.

Zudem können Sie ab einem Mindestbestellwert von 20,- Euro für einige Artikel den Evening-Express bzw. Same-Day-Versand wählen. Dann bekommen Sie das Produkt noch am selben Tag (meist zwischen 18 und 21 Uhr) zugesandt. Dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie in einer größeren Stadt wohnen und der gewünschte Artikel auf Lager ist.

Eine Alternative dazu ist der Morning-Express. Hierbei zahlen Sie allerdings eine individuelle Zusatzgebühr, die jedoch als Amazon Prime Kunde günstiger ist als ohne Prime-Mitgliedschaft.

Die Lieferung an einem Wunschtermin können Sie bei Amazon Prime zudem für einen vergünstigten Preis in Höhe von 2,99 Euro pro Bestellung nutzen.

Beachten Sie: Die Versandvorteile können Sie nur für Lieferungen innerhalb des Landes nutzen, für das Sie Ihre Mitgliedschaft abgeschlossen haben.

Gäste-Zugang für Amazon Prime Haushalte

Was viele nicht wissen: Wenn Sie bereits Amazon Prime Mitglied sind, dürfen Sie eine Person in Ihrem Haushalt dazu einladen. Die Person muss mindestens 18 Jahre alt sein und dieselbe Wohnanschrift besitzen.

Diese Person muss dann als Gast registriert werden und darf die Amazon-Prime-Versandvorteile genauso nutzen wie Sie. Es entstehen keine Zusatzkosten.

Der Gast-Account ist allerdings auf die Prime-Versandermäßigungen beschränkt. Die folgenden Inhalte können nur von “vollen” Mitgliedern genutzt werden.

Sie können einen Gast jederzeit ändern oder entfernen.

Amazon Prime Video: Filme und Serien auf Abruf

Amazon Prime Mitglieder dürfen den vollen Umfang des Programm von Amazon Prime Video nutzen. Dazu zählen bekannte Filme wie: “Sing”, “Die Glorreichen Sieben”, “Ein ganzes halbes Jahr”, “Pets”, “Mamma Mia!”, “Bibi & Tina”, “Silver Linings”, “James Bond: Spectre”, “Batman Begins”, “Jason Bourne” und viele mehr.

Auch Serien können Sie unbegrenzt streamen. Dabei hat Amazon Prime Video aktuell z.B. folgendes im Programm: “The Big Bang Theory”, “The King of Queens”, “White Collar”, “Glee”, “The Royals”, “Greys Anatomy”, “Homeland”, “In aller Freundschaft”, “Two and a half Men”, “Scrubs”, “The Flash”, “Tom & Jerry” oder “Türkisch für Anfänger”.

Außerdem gibt es Serien, an denen Amazon die Exklusivrechte hat, die Sie also nur mit Amazon Prime Video anschauen können. Zu diesen sogenannten “Amazon Prime Exclusives” zählen beispielsweise: “Vikings”, “The Affair”, “Lucifer”, “SIX”, “UnREAL”, “Fear the Walking Dead”, “Mr. Robot”, “The Night Manager” oder “Preacher”.


Ebenso wie Netflix gibt es zudem auch bei Amazon Prime “Amazon Prime Originals”, also Serien, die von Amazon selbst produziert werden und auch nur auf dieser Plattform verfügbar sind. Bekannte Vertreter sind hier: “You Are Wanted”, “The Grand Tour”, “McMafia”, “sneaky pete”, “American Gods”, “Goliath”, “Hand of God” oder “Pastewka”.

Darüber hinaus bietet Amazon die Möglichkeit an, Filme und Serien, die nicht im Programm enthalten sind, in digitaler Form zu kaufen oder zu leihen. Hier sind mehr als 25.000 Titel verfügbar.

Amazon Prime Video aktualisiert regelmäßig sein Programm und bietet eine breite Vielfalt an Serien und Filmen. Auch Personen, die sich eher für wenig bekannte Titel interessieren, werden hier eine gute Auswahl finden.

Amazon Prime Music: Musik für überall

In Ihrer Amazon Prime Mitgliedschaft enthalten ist auch das Streamen von Musik mit Prime Music.

Hier können Sie einige Radiosender, sowie ca. 2 Mio. Lieder anhören. Dabei sind zwar meist keine topaktuellen Alben verfügbar, jedoch ist das Angebot ein nettes Extra – insbesondere, wenn man keinen Musikstreaming-Dienst wie Spotify oder Deezer nutzt.

Die Funktion ist auch auf mobilen Geräten nutzbar.

Amazon Prime Music können Sie auch erweitern auf Amazon Music Unlimited. Mehr dazu finden Sie weiter unten.

Das Amazon Prime Music Angebot ist nicht im Abonnement Amazon Prime Student enthalten.

Amazon Prime Reading: eBooks und Zeitschriften einfach ausleihen

Mit Amazon Prime Reading können Sie auf die Prime Reading Bibliothek zugreifen und sich dort regelmäßig Bücher aus dem Katalog ausleihen. Diese Bücher sind dann für einen bestimmten Zeitpunkt verfügbar und werden anschließend wieder gelöscht.

Zudem kann die Kindle-Leihbücherei genutzt werden.

Um diese Funktion zu nutzen, benötigen Sie ein Amazon Fire Tablet oder einen Kindle eReader. Das Angebot ist aber auch auf Tablets oder Smartphones mit Android oder iOS abrufbar, indem Sie einfach die passende Kindle Lese-App installieren.

Amazon Cloud: Fotos und Dateien schnell speichern

Noch recht unbekannt ist der Cloudspeicher von Amazon, den Kunden kostenlos nutzen können. Mit Amazon Prime Photos haben Sie unbegrenzten Platz, um Fotos zu speichern.

In der Amazon Cloud können Sie Dateien bis zu 5 GB (erweiterbar) ablegen.

Die Fotos und Dateien sind dann überall dort, wo sie Internetzugang haben, für Sie abrufbar.


Twitch Prime: für Videospielbegeisterte

Wenn Sie bereits ein Twitch-Konto besitzen oder oft auf Twitch.tv unterwegs und aktiv sind, lohnt sich die Amazon Prime Mitgliedschaft für Sie doppelt! Verknüpfen Sie Ihr Twitch-Konto mit Ihrem Amazon Prime Account und schon können Sie als Twitch Prime Kunde von einigen Vorteilen profitieren.

Mit Twitch Prime bekommen Sie jeden Monat die Möglichkeit, einen Twitch Kanal kostenlos zu abonnieren. Das kostet sonst mind. 4,99 Euro im Monat.

Zudem bekommen Sie regelmäßig Zugang zu Spielinhalten, die exklusiv für Twitch Prime Mitglieder verfügbar sind (Twitch Prime Loot).

Top-Angebote für Amazon Prime Kunden

Zusätzlich zu all diesen Funktionen können Sie als Amazon Prime Kunde besondere Angebote nutzen. Beispielsweise können Sie exklusive Artikel nur für Prime Mitglieder erwerben.

Zum anderen gibt es die Prime Deals – wechselnde, stark reduzierte Artikel, die jeden Donnerstag ab 07.00 Uhr (bis 24.00 Uhr) verfügbar sind.

Im Rahmen von Amazon Family gibt es auch für Familien tolle Angebote, so können Sie beispielsweise Rabatte auf Drogerie- oder Babyartikel bekommen.


Außerdem kennen Sie sicherlich die Amazon Blitzangebote. Diese können Prime Mitglieder bereits 30 Minuten früher abrufen als Nicht-Mitglieder.

Zudem können Sie bei der Nutzung des Amazon Pantry Shops sparen. Hier zahlen Sie ab der zweiten Box nur 0,99 Euro für den Versand. Amazon Pantry ist ein Shop für Artikel des täglichen Bedarfs, dazu gehören beispielsweise Haushaltsartikel, Drogerieprodukte und Lebensmittel.

Zubuchbare Zusatzpakete

Mit einem Amazon Prime Abonnement erhalten Sie oftmals vergünstigte Preise, wenn es um den Kauf von Zusatzoptionen geht. Einige Dienste sind sogar nur buchbar, wenn Sie bereits Prime Mitglied sind.

Amazon Music Unlimited: unbegrenzt Musik streamen

Für Musikbegeisterte lohnt sich möglicherweise eine Mitgliedschaft bei Amazon Music Unlimited.

Hier finden Sie nicht nur über 40 Mio. Lieder, sondern auch hörbare Live-Übertragungen der ersten und zweiten deutschen Bundesliga, des DFB-Pokals sowie die Spiele der deutschen Teams in der Champions League – jeweils als Konferenz oder auch einzeln. Zudem sind diverse Podcasts und exklusive Interviews abrufbar.

Dabei sind alle Audiodateien auch mobil verfügbar.

Für Prime Mitglieder kostet dieser Dienst nur 7,99 Euro im Monat oder als Jahresabo 79,- Euro jährlich. Damit liegt der Musik-Streamingdienst von Amazon sogar unter den Preisen von Spotify und lohnt sich vor allem für Menschen, die bereits ein Amazon Prime Abonnement haben.

Sind Sie kein Prime Mitglied kostet Sie Amazon Music Unlimited 9,99 Euro im Monat.


Für Studenten gilt wiederum eine Sonderregelung. Sie nutzen das Angebot für nur 4,99 Euro im Monat. Dabei muss der Studentenstatus jedoch neu verifiziert werden, auch wenn Sie bereits Amazon Prime Student Mitglied sind.

Haben Sie ein Echo (Alexa) oder einen Fire TV, so können Sie den Dienst vergünstigt auf diesem Gerät nutzen. Sie zahlen dann 3,99 Euro im Monat, können die Musik allerdings nicht auf anderen Geräten wie PC oder Smartphone anhören.

Für Familien und größere Haushalte gibt es zudem ein besonderes Angebot. Für 14,99 Euro im Monat für Nicht-Prime Kunden oder 149,- Euro im Jahr für Prime Mitglieder können bis zu 6 Familienmitglieder angemeldet und genauso viele Geräte gleichzeitig genutzt werden.

Kostenübersicht – Amazon Music Unlimited

AbomodellUmfangPreis
für Prime Mitglieder
  • alle verfügbaren Songs, Sport-Liveübertragungen und Podcasts

  • nutzbar auf PC und mobilen Geräten
7,99 Euro im Monat
oder
79,- Euro im Jahr
für Nicht-Prime Mitglieder
  • alle verfügbaren Songs, Sport-Liveübertragungen und Podcasts

  • nutzbar auf PC und mobilen Geräten
9,99 Euro im Monat
für Studenten
  • alle verfügbaren Songs, Sport-Liveübertragungen und Podcasts

  • nutzbar auf PC und mobilen Geräten
4,99 Euro im Monat
für Echo / Fire TV
  • alle verfügbaren Songs, Sport-Liveübertragungen und Podcasts

  • nur nutzbar auf dem jeweiligen Gerät
3,99 Euro im Monat
für Familien

  • alle verfügbaren Songs, Sport-Liveübertragungen und Podcasts

  • nutzbar auf PC und mobilen Geräten

  • bis zu 6 Geräte gleichzeitig nutzbar

14,99 Euro im Monat
oder für Prime Mitglieder 149,- Euro im Jahr
Alle Preise verstehen sich als grobe Richtwerte inklusive der Mehrwertsteuer und können selbstverständlich abweichen.
Übrigens: Ein toller weiterer Bonus für Amazon Prime Mitglieder ist, dass Sie den Hörbuch-Anbieter Audible für 3 Monate lang gratis testen dürfen (statt einem Monat für Nicht-Mitglieder). Dies beinhaltet auch 3 kostenlose Hörbücher. Danach kostet der Dienst 9,95 Euro monatlich.

Amazon Prime Video Channels: für jeden Geschmack etwas

Zusätzlich zu dem Standardprogramm von Prime Video bietet Amazon auch “Channels” an. Das sind verschiedene Sender und Unterhaltungsangebote, die teilweise kostenpflichtig im Fernsehen laufen oder extra dafür produziert wurden.

Dazu zählt beispielsweise auch der Eurosport Player Channel, auf dem Sie einige Spiele der Bundesliga live schauen können. Auch der Sender Sportdigital ist bei Sportbegeisterten sehr beliebt.

Für wissenschaftlich Interessierte bieten der Discovery Channel und der Kanal GEO Television spannende Dokumentationen.

Dabei sind die Zusatzkosten recht gering. So sind es für den Discovery Channel und GEO Television nur jeweils 3,99 Euro im Monat und für Sportdigital HD oder den Eurosport Player Channel 5,99 Euro monatlich.

Bei den meisten Channels haben Sie zudem die Option, ihn ein paar Wochen lang gratis zu testen. Die Channel können allerdings nur dazu gebucht werden, wenn Sie Amazon Prime Mitglied sind.

Amazon Prime Now: schwer schleppen ist Vergangenheit

Seit kurzem bietet Amazon nun auch den Dienst Amazon Prime Now an. Derzeit ist er allerdings nur für die beiden Städte München und Berlin verfügbar.

Mit Prime Now können Sie sich Lebensmittel, Getränke, Obst und Gemüse, Drogerieartikel, Kleidung, Unterhaltungsmedien, Hygieneprodukte und vieles mehr innerhalb von wenigen Stunden liefern lassen. Der Mindestbestellwert liegt bei 15,- Euro.

Geliefert werden die Produkte montags bis samstags zwischen 8.00 und 24.00 Uhr. Dabei bezahlen Sie als Prime Kunde Versandkosten, je nachdem wie schnell die Lieferung erfolgen soll.

Für eine Lieferung innerhalb von einer Stunde werden 7,99 Euro fällig. Haben Sie zwei Stunden Zeit, so kostet dies nur 3,99 Euro und ist ab einem Bestellwert von 40,- Euro sogar versandkostenfrei.

Voraussetzungen für die Nutzung von Amazon Prime Video

Um Amazon Prime Video nutzen zu können, sollte Ihr PC mindestens mit dem Betriebssystem Windows 7 bzw. Mac OS 10.7 oder höher ausgestattet sein. Linux-Nutzer können den Streamingdienst mithilfe des Chrome-Browsers nutzen.

Wichtig ist, dass Ihr Browser den HTML5-Player von Amazon Prime Video unterstützt. Dies tun eigentlich alle bekannten Browser in der aktuellen Version.

Sollte das Streaming trotzdem nicht funktionieren, müssen Sie das Silverlight-Plugin installieren. Die Aufforderung und Anleitung dazu erscheint dann auf dem Bildschirm.

Je nachdem in welcher Qualität Sie streamen wollen, unterscheidet sich die geforderte Internetgeschwindigkeit.

Übersicht – Benötigte Internetgeschwindigkeit für Amazon Prime Video

Videoqualitätbenötigte Internetgeschwindigkeit
Standardauflösung (SD)mind. 900 Kbit pro Sekunde
High Definition (HD)mind. 3,5 Mbit pro Sekunde
Ultra-HD/4K (UHD) oder HDRmind. 15 Mbit pro Sekunde

Amazon Prime Video und die weiteren Prime Inhalte können Sie übrigens auch in den passenden kostenlosen Apps nutzen. Die Amazon Prime Video App ist beispielsweise verfügbar für Smartphone, Tablet, Smart-TV und einige Spielekonsolen. Auch für das normale Shopping oder Amazon Music gibt es Apps.

Amazon Prime Account kündigen

Die Amazon Prime Mitgliedschaft ist sehr einfach zu kündigen – ebenso wie die kostenlose Probemitgliedschaft.

Dazu müssen Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Öffnen Sie die Schaltfläche “Mein Konto” und klicken Sie auf den Unterpunkt “Meine Prime-Mitgliedschaft”.
  2. Klicken Sie dann auf “Mitgliedschaft beenden”.
  3. Anschließend werden Sie gefragt, ob Sie das Abonnement wirklich kündigen wollen. Dies müssen Sie nun nur noch bestätigen.

Das Jahresabonnement verlängert sich automatisch nach dem Ablauf des Jahres um ein weiteres Jahr. Dies kann aber auch deaktiviert werden. Ein Monatsabo kann monatlich gekündigt werden.

Wenn Sie kündigen wollen, aber die Prime Vorteile noch bis zum Ablauf des bezahlten Zeitraums nutzen wollen, dann können Sie den Kündigungszeitpunkt auch vormerken.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Wenn ja, freuen wir uns über Ihre positive Bewertung! Damit helfen Sie uns dabei, kostenblick.de bekannter zu machen!
Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen Dank!

unbrauchbar (bitte Feedback per Mail senden)schlecht (bitte Feedback per Mail senden)mittelmäßiggutdanke, hat mir geholfen (2 Bewertung(en), im Durchschnitt: 2,50 von 5)

Loading...

Schreibe einen Kommentar