Was kostet eine Fahrzeugaufbereitung?

Werden die Autositze mit der Zeit immer schmutziger und auch der Lack lässt zu wünschen übrig, kommt die Fahrzeugaufbereitung ins Spiel. Als Fahrzeugaufbereitung bezeichnet man eine professionelle und schonende Reinigung des Fahrzeuges.

Schon ab 100,- Euro können Sie den Innenraum oder den Lack Ihres Autos damit wieder zum Glänzen bringen.

Kostenfaktoren einer Fahrzeugaufbereitung

Die Kosten für das Aufbereiten eines Fahrzeuges richten sich vor allem nach dessen Zustand, dessen Größe, und dem damit verbundenen Arbeitsaufwand.

Üblich sind Festpreise für Teilbereiche des Fahrzeugs; jegliche Extra-Arbeiten, wie beispielsweise das Entfernen von Werbung, werden meist mit rund 50,- Euro je zusätzlicher Arbeitsstunde berechnet.

Zu den Paketen können Zusatzleistungen gebucht werden. Da viele dieser Leistungen eine gewisse Grundreinheit voraussetzen – um Schäden an Lack oder Polstern zu vermeiden – werden sie oftmals nur als Leistung nach einer Reinigung angeboten.

Bei der Innenreinigung werden u.a. die Armaturen, die Sitze und der Fußraum gereinigt. Nicht zu vergessen sind hierbei auch die einzelnen Gummidichtungen des Fahrzeuges. Sind Lederelemente in Ihrem Auto enthalten, so können diese ebenfalls gesondert gepflegt werden.

InnenreinigungKosten
Innenraum-Reinigung
(Aussaugen des Innenraums, Innenscheibenreinigung, Cockpitpflege, Kofferraumreinigung)
ab 40,- Euro
Lederpflegeab 45,- Euro
Intensivpflege
(Saugen des Innenraums, Waschen und Trocknen der Fußmatten, Lüftungsreinigung, Imprägnierung, Geruchsbeseitigung u.m.)
ab 120,- Euro
Alle Preise verstehen sich als grobe Richtwerte inklusive der Mehrwertsteuer und können selbstverständlich abweichen.

Tipp: Sie wollen Ihren Wagen von schlechten Gerüchen reinigen? Viele Werkstätten bieten eine Ozonbehandlung an. Alles zu Kosten und Aufwand erfahren Sie hier.

Wollen Sie Ihr Auto von außen reinigen lassen, so können neben einer Handwäsche und der Reinigung der Scheiben auch Pflegearbeiten an Ihrem Autolack vorgenommen werden.

AußenreinigungKosten
Außenwäsche
(per Hand, Felgenreinigung, Scheibenreinigung, Kunststoffpflege u.m.)
ab 35,- Euro
Lackaufbereitung
(Lackreinigung, Reifenpflege, Versiegelung mit Wachs, etc.)
ab 170,- Euro
Keramik-Lackversiegelungab 400,- Euro
Alle Preise verstehen sich als grobe Richtwerte inklusive der Mehrwertsteuer und können selbstverständlich abweichen.

Zu einer Fahrzeugaufbereitung gehört auch die Reinigung von Motor und Unterboden. Eine Motorwäsche hilft, den Motor von Laub und Salzresten zu befreien, welche besonders nach einem harten Winter auftreten. Die Unterbodenwäsche reinigt nicht nur, sondern schützt Ihren Wagen auch vor Rost.

Motor- & UnterbodenreinigungKosten
Motorwäsche / Motorraumwäscheab 60,- Euro
Unterbodenwäsche plus Versiegelungab 90,- Euro
Alle Preise verstehen sich als grobe Richtwerte inklusive der Mehrwertsteuer und können selbstverständlich abweichen.

Tipp: Motorwäsche und Unterbodenschutz sind wichtige Schritte der Auto-Instandhaltung. Informieren Sie sich über die Vorteile, die Ihnen eine fachgerechte Pflege bringt!

Einige Unternehmen bieten auch Komplettpakete an, in denen die Reinigung (fast) aller Fahrzeugteile enthalten sind. Wollen Sie Ihr Auto also wieder rundum auf Hochglanz bringen, so kann es passieren, dass Sie mehr als 600,- Euro für eine Aufbereitung zahlen. Solche Preise entstehen vor allem dann, wenn Sie ein eher großes Fahrzeug aufbereiten lassen und alle Optionen der Reinigung und Aufbereitung nutzen möchten.

Smart Repair – einfache und kostengünstige Reparatur

Ist Ihr Auto mit kleinen Schönheitsmakeln versehrt, so kann sich die sogenannte Smart Repair lohnen. Kratzer werden dabei wegpoliert/-lackiert, Dellen mit einfachen Mitteln ausgebessert.

Mit geringem Aufwand kann Ihr Auto somit von Mängeln befreit werden – innen und außen. Dies ist häufig eine gute Ergänzung zur eigentlichen Fahrzeugaufbereitung.

Die Kosten sind dabei natürlich abhängig vom Ausmaß der Beschädigungen und werden individuell berechnet. Daher sollten Sie unbedingt Preise vergleichen!

Was sind die Vorteile einer Fahrzeugaufbereitung?

Auch wenn Sie Ihr Fahrzeug als Neuwagen gekauft haben, ist es ratsam, das Auto ab und an aufbereiten zu lassen. Dabei lassen sich nicht nur Schäden erkennen, sondern auch vermeiden.

Besonders Rost und der Porösität der Gummidichtungen kann man mit entsprechender Pflege entgegenwirken. Ebenso lohnt es sich, sobald Sie Ihr altes Auto verkaufen wollen. Durch eine Fahrzeugaufbereitung kann der Wert Ihres Autos gesteigert werden.

Ein Fachmann reinigt mit einem Staubsauger Autositze.

Selbstverständlich können Sie versuchen die Reinigung – bspw. von den Sitzen – selbst in die Hand zu nehmen – mit einem Profi sind Sie jedoch immer besser beraten. Dieser verwendet spezielle Werkzeuge und Reinigungsmittel, um bspw. den Lack nicht zusätzlich zu zerstören.

Um die Kosten zu verdeutlichen, ein Beispiel:Robert will seinen Golf verkaufen. Der Golf ist nun 5 Jahre alt und war stets ein treuer Begleiter. Um den Wert des Wagens zu steigern, lässt Robert ihn aufbereiten.

Dabei entscheidet er sich für eine Intensiv-Innenreinigung, eine einfache Außenreinigung und eine Unterbodenwäsche mit Versiegelung.

Bei der Intensiv-Innenreinigung für 120,- Euro wird nicht nur der Autoinnenraum gereinigt, sondern es werden auch jegliche Dichtungen nachgefettet und die Klimaanlage desinfiziert. Da der Geruch in seinem Wagen doch etwas hartnäckiger ist, entscheidet er sich noch für eine Ozonbehandlung für 40,- Euro, die garantiert einen neutralen Geruch wiederbringt.

Innen ist sein Wagen nun sauber, und auch von außen strahlt er durch die Reinigung von Felgen und Lack in neuem Glanz – dieser Teil kostet ihn nur 35,- Euro.

Die Unterbodenwäsche plus Versiegelung entfernt nicht nur die letzten hartnäckigen Reste des Winters, sondern verlängert auch für 90,- Euro den Rostschutz des Unterbodens um mindestens vier weitere Jahre.

Insgesamt bezahlt er für diese Maßnahmen 285,- Euro und wird seinen Wagen dadurch schneller, einfacher – und mit etwas Geschick auch zu einem etwas höheren Preis – weiterverkaufen können.

Dauer einer professionellen Fahrzeugaufbereitung

Auch hier ist der Zustand Ihres Autos entscheidend. Müssen nur Kleinigkeiten entfernt werden, wie z.B. Flecken aus den Autositzen, dann dauert die Prozedur meist nur 1 bis 2 Stunden.

Bei einer kompletten Reinigung kann es sein, dass Ihr Auto bis zu 2 Tage in der Werkstatt bleiben muss.

Auto selbst aufbereiten?

Entscheiden Sie sich dazu, den Innenraum Ihres Fahrzeuges aufzubereiten, ist eine Vorreinigung das A und O. So müssen zuerst die Fußmatten entfernt und ausgeklopft, der Innenraum ausgesaugt und verschmutzte Stellen gereinigt werden.

Um die Sitze zu säubern, verwenden Sie am besten Polsterschaum. Beachten Sie die Gebrauchsanweisung, nur so kommen Sie zu einem guten Ergebnis. Ledersitze hingegen benötigen eine besondere Pflege. Es lohnt sich, entsprechende Pflegemittel zu kaufen.

Auch die Kunststoffflächen sollten gereinigt werden. Schalter und elektronische Teile können mit einem trockenen Mikrofasertuch abgewischt werden. Die Lüftungen können Sie mit einem Pinsel ausfegen. Am Ende empfiehlt sich eine Pflege für die Kunststoffoberflächen.

Bei der Aufbereitung der äußeren Flächen des Fahrzeuges, sollte zuerst das Auto gesäubert werden. Die Felgen werden gereinigt und auch das Kfz-Kennzeichen wird von unschönen Insektenüberesten befreit. Wenn Sie einen Hochdruck-Reiniger besitzen, ist dieser ein guter Helfer.

Mit einem Ledertuch trocknen Sie anschließend Ihr Auto. Im nächsten Schritt wird eine Politur aufgetragen – beginnen Sie dabei am besten auf dem Dach. Wenn Sie Makel im Lack entdecken und diese sehr schwerwiegend sind, empfiehlt es sich, eine Werkstatt aufzusuchen.

Hinweise für die eigene Autoaufbereitung

  • Arbeiten Sie sich am besten von oben nach unten.
  • Reinigen Sie auch bei kleinen Flecken den gesamten Sitz, so vermeiden Sie eventuell auftretende Farbunterschiede.
  • Seien Sie bei Bereichen, in denen Elektronikteile verbaut sind, besonders vorsichtig.
  • Achten Sie darauf, für die unterschiedlichen Oberflächen die richtigen Reinigungsmittel zu verwenden. Nachfolgenden haben wir ein umfangreiches Pflegeset, welches wir Ihnen empfehlen können:
Sonax 761541 Autopflege Set mit Tasche, 7 Teile
53 Bewertungen
Sonax 761541 Autopflege Set mit Tasche, 7 Teile*
von Sonax GmbH
  • Hochwertige Produkte für die Reinigung und Pflege im Fahrzeug-Außenbereich, für Lack und Felgen
  • Inklusive Zubehör - erleichtert die Anwendung und verbessert das Ergebnis
  • Verpackt in einer hochwertigen Tasche - einfach zu transportieren
  • Ideal als Geschenk für Autoliebhaber und Autopflege-Einsteiger
Prime Preis: € 49,16 Jetzt kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 28.01.2020 um 0:05 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Wenn ja, freuen wir uns über Ihre positive Bewertung! Damit helfen Sie uns dabei, kostenblick.de bekannter zu machen!
Klicken Sie jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. Vielen Dank!

unbrauchbar (bitte Feedback per Mail senden)schlecht (bitte Feedback per Mail senden)mittelmäßiggutdanke, hat mir geholfen (45 Bewertung(en), im Durchschnitt: 4,04 von 5)

Loading...