├ťBER KOSTENBLICK.DE
Mein Name ist Paul Winkler und ich betreibe diesen Online-Ratgeber seit dem Jahr 2017. Alle Neugierigen erfahren hier mehr ├╝ber das Projekt und die Geschichte dahinter!

Was kostet ein Garagentor?

Das Wichtigste im ├ťberblick
  • Garagentore k├Ânnen elektronisch oder manuell betrieben werden, ein- oder zweit├╝rig oder mehrgliedrig sein.
  • Die Kosten richten sich nach den Ma├čen, dem Material, der Bauart, danach, ob elektronische Bauteile vorhanden sind und danch, wie kompliziert der Einbau ist.
  • Das Tor an sich kostet ab 450,- Euro aufw├Ąrts, der Einbau im Schnitt zwischen 300,- und 500,- Euro.
  • Mehr zu Schwingtoren, Fl├╝geltoren und Rolltoren sowie deren Kosten erfahren Sie in diesem Ratgeber!
  • Tipp*: Jetzt kostenfrei & unverbindlich Angebote einholen (erledigt in nur 5 Minuten) ┬╗┬╗

Ein Garagentor wird in der Regel sowohl als Schutz vor Witterung und Diebstahl als auch als Sichtschutz verwendet.┬áDie Gesamtkosten f├╝r ein Tor inklusive Einbau liegen meist zwischen 1.000,- und 2.500,- Euro. Dabei gibt es verschiedene Ausf├╝hrungen, die unterschiedliche Vor┬ş- und Nachteile haben.

Kostenfaktoren f├╝r ein Garagentor

Die Kosten f├╝r ein Garagentor setzen sich in der Regel aus den Kosten f├╝r das Tor und den Arbeitskosten, also den Kosten f├╝r den Einbau zusammen.

Die Preise f├╝r Sektionaltore, Schwingtore und Fl├╝geltore fallen h├Âchst unterschiedlich aus und sind abh├Ąngig von der Qualit├Ąt, die das neue Garagentor bieten soll.

F├╝r ein Sektionaltor k├Ânnen Kosten zwischen 800,- und 2.000┬ş,- Euro entstehen. Qualitativ hochwertige Modelle bieten beispielsweise eine verbesserte D├Ąmmung, hochwertigeres Material oder Sicherheitsvorkehrungen wie einen Fingerklemmschutz.

Ein Schwingtor ist dagegen relativ g├╝nstig. Hier muss man mit einer Investition zwischen 450,-┬ş und 1.500,- Euro rechnen.

Fl├╝geltore bewegen sich kostentechnisch im Bereich des Schwingtors.

Hinzu kommen bei allen Varianten noch die Kosten f├╝r den Einbau. Entscheidend dabei ist, wie der Zustand der Garage ist. Muss das Tor nur ausgetauscht werden? Muss ein altes Tor noch entsorgt werden oder handelt es sich um einen Neueinbau?

Als grobe Orientierung kann man sagen, dass der Einbau h├Ąufig f├╝r 300,- bis 1.000,- Euro m├Âglich ist.


Diese Kosten variieren deshalb so stark, weil auch die Ausstattung der Tore und der damit verbundene Einbau sehr unterschiedlich sein kann. Ein handbetriebenes Tor einzubauen ist weitaus weniger aufwendig als ein elektronisches, bei dem die erforderliche Steuerung noch installiert werden muss.

KostenfaktorSchwingtor/Fl├╝geltorSektionaltor
Tor450,- bis 1.500,- Euro800,- bis 2.000,- Euro
Einbau300,- bis 1.000,- Euro250,- bis 500,- Euro
Gesamt750,- bis 2.500,- Euro1.050,- bis 2.500,- Euro
Alle Preise verstehen sich als grobe Richtwerte inklusive der Mehrwertsteuer und k├Ânnen selbstverst├Ąndlich abweichen.
Unser Tipp: Nutzen Sie jetzt das nachfolgende Formular (*), um einen genaueren ├ťberblick ├╝ber die individuell anfallenden Kosten f├╝r Ihr Projekt (und in Ihrer Region) zu erhalten.

Dies ist f├╝r Sie selbstverst├Ąndlich kostenfrei & unverbindlich! W├Ąhlen Sie dazu jetzt aus, was bei Ihnen zu erledigen ist!

┬╗┬╗ Jetzt kostenfrei & unverbindlich Angebote einholen (erledigt in nur 5 Minuten) ┬╗┬╗

Verschiedene Arten von Garagentoren

Das Sektionaltor

Ein Sektionaltor oder Rolltor ist die wohl platzsparendste L├Âsung, um einer Garage den n├Âtigen Schutz zu bieten. Dabei handelt es sich um ein in Segmente geteiltes Garagentor, das beim ├ľffnen ├╝ber einen Kettentrieb und ein Schienenlaufsystem nach oben f├Ąhrt.

Es gibt aber auch seitlich verlaufende Varianten des Sektionaltors. Sinnvoll sind diese, wenn Sie die Decke als Stauraum nutzen wollen, indem Sie dort Dinge aufh├Ąngen, beispielsweise auf speziellen Tr├Ągern.

Durch die Gliederung des Garagentors entsteht beim ├ľffnen und Schlie├čen kein erh├Âhter Platzbedarf, wie es beispielsweise beim Fl├╝geltor der Fall w├Ąre. Das macht das Sektionaltor vor allem f├╝r kleine Auffahrten ├Ąu├čerst praktisch. In Verbindung mit einem ferngesteuerten Elektromotor kann der Fahrer das Garagentor bequem vom Fahrzeug aus ├Âffnen und schlie├čen.

Die Nachteile des Sektionaltors liegen in der aufwendigen Konstruktion, die das Tor mit sich bringt: Damit das gegliederte Tor immer gleichm├Ą├čig hochf├Ąhrt, ist eine gr├╝ndliche Justierung erforderlich. Au├čerdem bedarf es einer regelm├Ą├čigen Wartung, um die einzelnen Komponenten zu ├Âlen und auf Verschlei├č zu ├╝berpr├╝fen.

Da beim Sektionaltor bzw. Rolltor auch elektronische Ger├Ąte erforderlich sind, steigt somit die potenzielle Fehleranf├Ąlligkeit.

Das Schwingtor

Das Schwingtor ist die altmodische Variante des Garagentors. Dabei handelt es sich um ein einzelnes Tor, das beim ├ľffnen zur Decke gef├╝hrt werden kann.

Die Schwingtore gibt es in manueller sowie in automatischer Ausf├╝hrung. Bei Letzterer Variante sorgt ein Elektromotor daf├╝r, dass das Tor ge├Âffnet wird. Er kann mittels einer Fernbedienung gesteuert werden.

Die Vorteile des Schwingtors gegen├╝ber dem Sektionaltor bzw. Rolltor sind die niedrigeren Kosten, da sowohl Einbau als auch Wartung nicht aufwendig sind.


Das Tor wird an den Seiten ├╝ber F├╝hrungsschienen geleitet, die regelm├Ą├čig ge├Âlt werden m├╝ssen.

Der Nachteil des Schwingtors ist der Platzbedarf, da das Tor aus nur einem Segment besteht. Beim ├ľffnen und Schlie├čen muss Platz vor der Garage vorhanden sein, da das Tor schwingt bzw. ausschert.

Das Fl├╝geltor

Beim Fl├╝geltor handelt es sich ebenfalls um eine eher altmodische Variante des Garagentors. In der Regel besteht es aus zwei Fl├╝geltoren, die an Scharnieren an den Seiten der Garage befestigt sind.
Auch hier wird ein relativ gro├čer Raum vor dem Garagentor ben├Âtigt, um die Fl├╝gelt├╝ren aufschwingen zu k├Ânnen.

Daf├╝r sind Fl├╝geltore f├╝r die Garage recht kosteng├╝nstig und bed├╝rfen so gut wie keiner Wartung.

Soll ein Fl├╝geltor elektrisch nachger├╝stet werden, geht das jedoch mehr ins Geld als bei anderen Torarten. Es ist vorher au├čerdem zu kl├Ąren, ob der Torstopper am Boden abmontiert werden muss.

Unser Tipp: Nutzen Sie jetzt das nachfolgende Formular (*), um einen genaueren ├ťberblick ├╝ber die individuell anfallenden Kosten f├╝r Ihr Projekt (und in Ihrer Region) zu erhalten.

Dies ist f├╝r Sie selbstverst├Ąndlich kostenfrei & unverbindlich! W├Ąhlen Sie dazu jetzt aus, was bei Ihnen zu erledigen ist!

┬╗┬╗ Jetzt kostenfrei & unverbindlich Angebote einholen (erledigt in nur 5 Minuten) ┬╗┬╗

Hat Ihnen dieser Artikel weitergeholfen? Wenn ja, freuen wir uns ├╝ber Ihre positive Bewertung! Damit helfen Sie uns dabei, kostenblick.de bekannter zu machen!
Klicken Sie jetzt ganz rechts auf ÔÇť5 SterneÔÇŁ. Vielen Dank!

[ratings]

2 Gedanken zu ÔÇ×Was kostet ein Garagentor?ÔÇť

  1. Ich verstehe Ihren Artikel nicht! Im Text schreiben Sie, ein Sektionaltor sei teurer. in der Tasbelle aber erscheint es wesentlich g├╝nstiger dargestellt.
    Was ist denn nun richtig?
    Vielleicht ├╝bersehe ich da etwas ÔÇô ich habe versucht, f├╝r einen Vesicherungsfall einen Vergleich zu finden, kann aber mit Ihren Abgaben nichts anfangen.
    Bitte korrigieren Sie mich gegebenenfalls.

    • Leider hatten wir einen Fehler in unserem Tabellenkopf, welcher nun korrigiert ist. Die Angaben im Text selbst sind davon aber nicht betroffen (gewesen).

Kommentare sind geschlossen.